«I boue Hüser us Houz, das isch mi ganz Schtouz.»

Meine grosse Leidenschaft war seit je her der Blockhausbau. Dieses ursprüngliche und währschafte Handwerk erlernte ich durch diverse Kursbesuche und vorallem durch «learning by doing».

Die konventionelle Zimmerei und der solide Innenausbau sind wichtige Standbeine von mir. Gerne kombiniere ich modernes und traditionelles Handwerk. Die Dachdeckerei ist zudem eine geliebte und gelebte Familientradition, die auch von mir weitergeführt wird.

Schauen Sie mir bei der Arbeit zu: Ein Brunnen entsteht!

 

 

Werdegang

Kurz vor der Jahrtausendwende, 1999, schloss ich die Schule ab und absolvierte danach die Landwirtschaftslehre in der Romandie. Nach abgeschlossener Jahresschule entschloss ich mich für eine Zweitlehre als Zimmermann bei Ulrich Zbinden Holzbau in Rüschegg.

Ich blieb 10 Jahre in diesem Betrieb und gründete 2014 die Gurnigel-Holzbau GmbH zusammen mit einem Kollegen. Nach über zwei Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit trennten sich unsere Wege und so entstand 2016 die Zimmerei Oppliger GmbH.

 


Weiter zu: Das Material und die Technik >>